Oleg Peters

Oleg Peters

Oleg Peters wurde in Berlin geboren und studierte an der Universität Leipzig; anschließend arbeitete der Diplomhistoriker als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin im Fachbereich Wirtschaftsgeschichte.
Seit 1995 war Peters als Bauhistoriker und Publizist tätig. Er erarbeitete städtebaulich-historische Gutachten, Firmengeschichten sowie Ausstellungen. Vor allem aber galt sein berufliches Engagement dem Erhalt historischer Denkmale. So begleitete er als Denkmalschutzgutachter das Projekt Knorr-Bremse Berlin. Ehrenamtlich engagierte er sich für die Restaurierung und den Wiederaufbau des Obergeschosses von Schloss Biesdorf, dessen Architekt Heino Schmieden war.
Seit 2012 leitet er neben einem städtebaulichen Projekt am Helene-Weigel-Platz den beim Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf neu eingerichteten Bereich Standortmarketing.
2015 wurde Peters am Fachbereich Architektur des Karlsruher Instituts für Technologie zum Dr.-Ing. promoviert.

Termine mit Oleg Peters

Wann Was Wo
03. Mai 17
19:00 Uhr
Heino Schmieden, Architekt und Baumeister
Vortrag, Lesung und Gespräch mit Dr. Oleg Peters, Dr. Marc Wellmann, Roland Kretschmer, Sibylle Nägele und Joy Markert
Haus am Lützowplatz
Lützowplatz 9
10785 Berlin, Deutschland
 

Im Verlag erschienen

Heino Schmieden

Autor von
Heino Schmieden

...zurück