Marcus Becker

Marcus Becker

Marcus Becker, geb. 1974 in Potsdam, Studium der Neueren deutschen Literatur, Philosophie und Kunstgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin; Promotion 2011, seit 2005 dort als wissenschaftlicher Mitarbeiter des SFB 644 Transformationen der Antike (<www.sfb-antike.de>) beschäftigt, zunächst in einem Projekt zu Antikenkopien und Gartenkunst um 1800, seit 2013 zur Szenographie der Antike im Film. Zudem arbeitet er seit 2011 am Institut für Kunst- und Bildgeschichte der HUB im Forschungsprojekt Spielräume.

Szenenbilder und -bildner in der Filmstadt Babelsberg (<www.filmszenographie.de>). Forschungsschwerpunkte sind die Geschichte der Gartenkunst, die Brandenburgisch-Preußische Kunstgeschichte, Antikenrezeption um 1800 und die Geschichte der Filmszenographie, zu denen zahlreiche Veröffentlichungen erschienen.

Im Verlag erschienen

...zurück