Kummerow im Bruch hinterm Berge
     

Reinlesen mit Libraka
Matthias Friske

Kummerow im Bruch hinterm Berge

Ehm Welks Biesenbrower Land

2., erweiterte und durchgesehene Auflage 2010
115 Seiten, 63 Abb., 210 x 130 mm, Broschur
2., durchges. und erweiterte, September 2010
sofort lieferbar
ISBN 978-3-931836-91-7
Preis 9,80 €
  Buch bestellen

Wer kennt sie nicht, die »Heiden von Kummerow«, aus denen dann »die Gerechten von Kummerow« wurden? - Das vermeintlich vorpommersche Roman-Kummerow, aber auch Barnekow, Falkenberg, Randemünde und all die anderen Orte: es gibt sie tatsächlich. Sie liegen in der Uckermark, eine der schönsten Regionen in Brandenburg. Die kulturellen Hinterlassenschaften vergangener Epochen sind hier zu einem festen Bestandteil der Landschaft geworden, man denke nur an die zahlreichen Feldsteinkirchen. In Biesenbrow, Günterberg, Greiffenberg und Angermünde findet man die Schauplätze von Ehm Welks Romanen - Orte, die noch heute so aussehen, wie sie in den »Heiden« und den übrigen Büchern geschildert worden sind.Lassen Sie sich einladen zu einer Reise in die Geschichte …

Matthias Friske

Matthias Friske

Dr. Matthias Friske (* 1968) ist ein deutscher Pfarrer, Regionalhistoriker und Literaturhistoriker. Er studierte 1989-96 Evangelische Theologie, Mittelalterliche Geschichte und Kunstgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin und schloss das Studium 1997 mit dem Magister ab. Es folgten von 1998 bis 2000 ein Vikariat und 2000 die Promotion mit einer Dissertation zum Thema »Die mittelalterlichen Kirchen auf dem Barnim. Geschichte - Architektur - Ausstattung«. 2002 wurde er zunächst Pfarrer in Anhalt, 2004 im Kirchenkreis Uckermark. Dort ist Friske zudem Kunst- und Archivbeauftragter. Der alleinerziehende Vater zweier Kinder beschäftigte sich in vielen Untersuchungen mit der Geschichte Ostfalens und der Mark Brandenburg, mit einem besonderen Augenmerk auf den mittelalterlichen Kirchenbau und die Ausstattung der Kirchen dieser Zeit, sowie mit Themen der Literaturgeschichte. Zuletzt befasste sich Friske sehr erfolgreich mit der Geschichte des »Mosaik« von Hannes Hegen.

 

Artikel über Matthias Friske im »Nordkurier« vom 6. Juni 2011

Leseproben und Dokumente

...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. gegebenenfalls zzgl. Versandkosten