Dorfkirchen
     

Reinlesen mit Libraka
Bernd Janowski (Hg.), Dirk Schumann (Hg.)

Dorfkirchen

Beiträge zur Architektur, Ausstattung und Denkmalpflege

Kirchen im ländlichen Raum [3]

538 Seiten, 330 Abb., 158 x 235 mm, Broschur
1., Aufl., April 2004
vergriffen
ISBN 978-3-936872-21-7
Preis 36,– €
Preis 30,– €
  e-book kaufen

Mit Texten von
Markus Agthe, Ernst Badstübner, Heiko Brandner, Dörte Brekenfeld, Thomas Drachenberg, Ulf Frommhagen, Christofer Herrmann, Dirk Höhne, Sabine Horn, Bernd Janowski, Ute Joksch, Tobias Kunz, Rainer Müller, Marek Ober, Johannes Penzel, Jan Raue, Roland Schneider, Tilo Schöfbeck, Beate Schroedter, Dirk Schumann, Ulrich Waack, Stefanie Wagner, Blandine Wittkopp, Werner Ziems

Standen die Dorfkirchen lange im Schatten der großen Dom-, Kloster- oder Stadtkirchen, so sind sie seit einigen Jahren wieder verstärkt in das Blickfeld von Wissenschaftlern, Denkmalpflegern und Laien geraten. Neue Ansätze wissenschaftlicher Betrachtung treffen dabei auf ein verstärktes Engagement zur Erhaltung der oft im Bestand gefährdeten Sakralbauten. Die Aufsatzsammlung vereint Beiträge aus unterschiedlichen Bereichen der Beschäftigung mit ihnen. Archäologen, Architekten, Denkmalpfleger, Historiker, Kunsthistoriker und Restauratoren nähern sich mit ihrer jeweils spezifischen Sichtweise dem Thema. Sie alle aber lassen deutlich werden, um was für ein bedeutendes Kulturgut es sich bei den überkommenen ländlichen Ensembles aus Bauwerk und Ausstattung handelt.

 

 

Jahrbuch für deutsche Kirchengeschichte: »Die zu Wort gekommenen Fachleute geben einen sehr beachtenswerten und aufschlußreichen Einblick in den interdisziplinären Stand der aktuellen Forschung zum Thema Dorfkirchenbau. Der Band ist gleichsam ein Plädoyer für die Dorfkirchen, welches auch für den interessierten Laien spannend zu lesen ist.«

Dirk Schumann

Dirk Schumann

Dirk Schumann, geb. 1964; Studium der Kunstgeschichte, Kulturwissenschaft sowie Ur- und Früh­geschichte in Berlin; freiberufliche Tätigkeit als Kunsthistoriker und Bauarchäologe; Arbeit an verschiedenen Objekten im Land Brandenburg, Mecklenburg und Sachsen Anhalt; Mitarbeit an Ausstellungen, Tagungen und Buchprojekten. Publikationen zur Backsteinarchitektur und Bauforschung; gemeinsam mit Ernst Badstübner Herausgeber der Reihe »Studien zur Backsteinarchitektur«; ab 2004 Lehraufträge an der Humboldt-Universität zu Berlin, der Universität Potsdam, der Leuphana Universität Lüneburg sowie der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald.

Forschungs- und Publikationsschwerpunkt: Bau- und Kunstgeschichte des Mittelalters. Mitglied der Brandenburgischen Historischen Kommission und Vorstandsmitglied der Landesgeschichtlichen Vereinigung für die Mark Brandenburg.

Weitere Informationen: www.backsteinbau.de

Leseproben und Dokumente

...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. gegebenenfalls zzgl. Versandkosten